Trainingseinheiten

6-8 Jahre
9-10 Jahre
11-12 Jahre

Ballführung / Passen

 

 

Aufwärmen

6-8-warm-up_05.jpg

Der Falke

Alle Kinder stehen auf einer Linie und haben jeweils einen Ball. Auf der andere Seite des Spielfelds befindet sich ein Spieler ohne Ball (Falke). Auf sein Zeichen hin müssen die Spieler versuchen, mit dem Ball am Fuss die andere Seite des Spielfelds zu erreichen. Der Falke muss so viele Spieler wie möglich „fangen“, indem er ihnen auf die Schulter klopft. Die Punkte werden zusammengezählt. Jeder ist einmal der Falke. 

» Animation ansehen

Spiel 1

6-8-match-1_05.jpg

2 gegen 2 / 3 gegen 3: Linienfussball

 

Die Spieler der Teams werden (abhängig von der Anzahl der Kinder) in Zweier- oder Dreiergruppen aufgeteilt und spielen gegeneinander. Bei überqueren der Linie mit dem Ball am Fuss wird ein Punkt erzielt. Dauer: 1 bis 2 Minuten. Rotation der Paare, um den Gegner zu wechseln. 

» Animation ansehen

Übung

6-8-exercise_05.jpg

Ballführung und Passen

Es werden Gruppen mit mindestens 3 Spielern gebildet. Dribbling mit der Innenseite des linken Fusses um das Hütchen herum, dann Pass mit dem linken Fuss zu Spieler B. Spieler A nimmt anschliessend den Platz von Spieler B ein. Spieler B dribbelt mit dem rechten Fuss um das Hütchen und passt mit dem rechten Fuss zu Spieler C usw. 

» Animation ansehen

Spiel 2

6-8-match-2_05.jpg

4 gegen 4 (mit Torwart)

Spiel 4 gegen 4 (mit Torhüter und Ersatzspielern) auf einem nicht zu grossen Feld. Wenn es die Anzahl der Kinder zulässt, ist auch ein Turnier mit 3 Teams möglich. Freies Spiel; Trainer zurückhaltend. 

» Animation ansehen

Abschluss

6-8-to-conclude_05.jpg

Präzisionsspiel

Jeder Spieler hat einen Ball. In einem bestimmten Abstand zu einer Spielfeldmarkierung schiesst jeder Spieler den Ball und versucht, dass dieser so nah wie möglich an der Linie liegen bleibt. Der Spieler, dessen Ball am nächsten an der Linie liegen bleibt, erhält einen Punkt. Das Spiel geht über mehrere Runden. 

» Animation ansehen

Wichtigste Punkte:

Ballführung mit dem linken und rechten Fuss

Wendigkeit, zahlreiche Ballberührungen

Bodenpass mit der Innenseite des linken und rechten Fusses

Ballkontrolle, Ballführung und Passen

Aufwärmen

9-10-warm-up_05.jpg

a) 10er-Pass

Es werden vier Teams gebildet und auf Felder mit angemessenen Abmessungen aufgeteilt. Ziel ist es, hintereinander so viele Pässe wie möglich zu spielen. Die Pässe werden zusammengezählt. Dauer: bei jeder Runde etwa 1 Minute.

b) Ballbeherrschung

Ein Ball je Spieler: Koordinationsübungen 

» Animation ansehen

Spiel 1

9-10-match-1_05.jpg

2 gegen 2 + 4 Spieler an den Seitenlinien

Spiel 2 gegen 2 (Gelb gegen Blau) mit vier zusätzlichen, neutralen Spielern (in Weiss), die sich an den Seitenlinien bewegen. Die Zahl der Pässe wird zusammengezählt. Bei Balleroberung beginnt die Zählung bei null. Es können zwei Felder gebildet werden. Mögliche Variante mit 2 oder 3 neutralen Spielern. 

» Animation ansehen

Übung

9-10-exercise_05.jpg

Ballkontrolle, Ballführung und Passen

Es werden Gruppen mit mindestens 3 Spielern gebildet. Der Spieler A dribbelt im Slalom um die Hütchen und passt dann mit der Innenseite des rechten Fusses zu Spieler B. Der Spieler A nimmt anschliessend den Platz von Spieler B ein. Spieler B dribbelt ebenfalls im Slalom um die Hütchen, passt den Ball mit der Innenseite seines linken Fusses zu Spieler C, nimmt dessen Platz ein usw. 

» Animation ansehen

Spiel 2

9-10-match-2_05.jpg

7 gegen 7 (mit Torwart)

Auf einem 7er-Feld spielen zwei Teams mit je sieben Spielern (mit Torwart und Ersatzspielern) gegeneinander. Freies Spiel; Trainer zurückhaltend.
Ziel: Ausführung möglichst vieler Pässe. Aktionen in der Achse oder an den Seitenlinien; offensive und defensive Aspekte 

» Animation ansehen

Abschluss

9-10-to-conclude_05.jpg

Tausendfüssler

Die Spieler stellen sich in zwei oder drei Reihen hintereinander auf. Der letzte Spieler dribbelt mit dem Ball zum vordersten Spieler (die anderen Spieler bleiben stehen). Dort angekommen, passt er den Ball zum letzten Spieler, der wiederum nach vorn dribbelt usw. Der „Tausendfüssler“, der die Ziellinie als Erster erreicht, gewinnt. Spielregeln festlegen. Richtungswechsel: Fusswechsel für den Rückpass. 

» Animation ansehen

Wichtigste Punkte :

  • Bodenpass mit der Innenseite des linken und rechten Fusses
  • Beobachtung der Mitspieler
  • Gute Ballkontrolle: Der Ball befindet sich immer vor dem Körper

 

 

11-12 Jahre: Arbeiten vor dem Tor

Aufwärmen

11-12-warm-up_05.jpg

a) Volleys

Es werden zwei Teams gebildet. Der Ball wird volley geschossen und mit den Händen gefangen. Jeder Spieler ist Torwart.

b) Ballbeherrschung

Ein Ball je zwei Spieler: Koordinationsübungen.

» Animation ansehen

Spiel 1

11-12-match-1_05.jpg

5 gegen 5 + 2 Aussenstürmer je Mannschaft

Gespielt wird 5 gegen 5, jede Mannschaft verfügt über zwei Aussenstürmer im Offensivbereich. Die Spieler haben die Aufgabe, die Flügelspieler so häufig wie möglich anzuspielen, damit diese in günstiger Angriffsposition auf das Feld laufen. Der Spieler, der den Aussenstürmer anspielt, wird zum Aussenstürmer. Wenn der Aussenstürmer vom Torwart angespielt wird, erfolgt kein Wechsel; der Aussenspieler passt in diesem Fall zu einem Mitspieler und bleibt auf seiner Position.

» Animation ansehen

Übung

11-12-exercise_05.jpg

Ballführung und Torschuss

Es werden zwei Gruppen mit jeweils mindestens 6 Spielern gebildet. Spieler A dribbelt im Slalom um die Hütchen, umrundet das letzte Hütchen und schiesst mit dem rechten Fuss auf das Tor. Dann dribbelt Spieler B im Slalom um die Hütchen, umrundet das letzte Hütchen und schiesst mit dem linken Fuss auf das Tor. Die Spieler reihen sich nach jedem Torschuss in der anderen Schlange ein. Der Torwart wird nach einigen Runden ausgewechselt. 

» Animation ansehen

Spiel 2

11-12-match-2_05.jpg

3 gegen 3 (mit Torwart)

Auf einem Feld angemessener Grösse spielen zwei Teams 3 gegen 3 (mit Torwart und Auswechselspieler). Freies Spiel. Regelmässiger Wechsel und hohes Tempo. Ziele: Elan im Abschluss, Zug zum Tor, Umschalten zwischen Offensive/ Defensive und Einbeziehung der Torhüter ins Spiel. 

» Animation ansehen

Abschluss

11-12-to-conclude_05.jpg

Elferkönig

Es werden zwei Gruppen gebildet. Elfmeterschiessen per Ausscheidungsverfahren: Wer trifft, ist eine Runde weiter. Die beiden Gewinner sind die „Elfmeterkönige“. Die Torhüter können gewechselt werden. Es sollten keine Warteschlangen entstehen. 

» Animation ansehen

Wichtigste Punkte:

  • Bodenpass und gezielter Torschuss vom Boden aus mit der Innenseite des linken und rechten Fusses
  • Beobachtung der Mitspieler und des Tors (Übersicht)
  • Gute Ballkontrolle